Geboren: 3. Dezember 1904 in St. Johann in Tirol, Österreich
verheiratet am 2.1.1932 mit: Ernestine, geb. Oberländer
wohnhaft: Graz, Wienerstraße 53
Hingerichtet: 15. Dezember 1939 in Berlin-Plötzensee

Karl Endstrasser wurde am 3. Dezember 1904 in St. Johann/Tirol geboren. Er lebte mit seiner Frau Ernestine, geborene Oberländer und seiner Stieftochter Herta (verehel. Oswald) in Graz in der Wienerstraße 53.

Wann er und seine Frau Bibelforscher (Zeugen Jehovas) wurden ist unbekannt.

Karl Endstrasser erhielt Anfang September 1939 den Einberufungsbefehl. In einem von ihm verfassten Brief verweigert er den Wehrdienst mit der Begründung, dass sein Glaube ihm verbiete eine Waffe in die Hand zu nehmen, er sich aber dafür bereit erkläre, in einer Werkstätte zu arbeiten.

Er wurde am 10.September 1939 von der Gestapo in Graz verhaftet und ins[…]