Monatsarchiv: Oktober 2016

Roidmaier Franziska

Geboren am: 3. März 1898 in Munderfing/Braunau, Österreich
Mädchenname: Nandlinger
Eltern: Josef und Theresia Nandlinger
11 Geschwister
Verheiratet mit: Karl Roidmaier
Kinder: 6, Bertl, Maria, Karl, Franziska, Theresia, Anna
Verstorben: im Juli/August 1943 in KZ Auschwitz

Franziska Roidmaier wird am 3. März 1898 in Munderfing (Bezirk Braunau) als erstes eheliches Kind von Josef und Theresia Roidmaier geboren. Insgesamt hat sie 11 Geschwister, von denen 1940 nur noch drei leben. Sie besucht die Volksschule in Munderfing bis zum 14. Lebensjahr. Danach arbeitet sie bis zu ihrer Heirat im Jahre 1930 als Kindermädchen und Magd bei Bauern.

Ihr Mann Karl Roidmaier ist Hilfsarbeiter in Friedburg, Gemeinde Lengau. Franziska bringt von 1931 bis 1939 sechs Kinder (Bertl, Maria, Karl, Franziska, Theresia, Anna) zur Welt. Die Familie wohnt in Lengau,[…]

Dorner Anton junior

Geboren am: 28. April 1923 in Manessen 11, Gemeinde Himmelberg, Kärnten, Österreich
Wohnhaft: Ossiachberg, Bezirk Feldkirchen
Hingerichtet: 27. Jänner 1943 in Berlin-Brandenburg

Vater: Anton Dorner sen.(Zeuge Jehovas), am 23.12.1944 im KZ Dachau verstorben
Mutter: Anna Dorner, geb. Hintermann
Geschwister: Katherine

Anton Dorner wurde am 28. 4. 1923 in Manessen, Kreis Klagenfurt, als Sohn des Landwirts Anton und seiner Ehefrau Anna geb. Hindermann geboren. Seine Eltern ließen sich 1924 scheiden und Anton kam zu seinen Großeltern mütterlicherseits. 1938 versöhnten sich seine Eltern wieder und er kehrte zu ihnen zurück. Er besuchte die Volksschule in Steindorf und half danach seinen Großeltern in der Landwirtschaft. Ab 1938 arbeitete er als Holzknecht in der Umgebung seiner Heimatgemeinde.

Anton wurde katholisch getauft, las von seinem 12. Lebensjahr in[…]

Göschler Hermann

geboren am: 20. Februar 1915 in Freundsam 2, 9556 Liebenfels, Kärnten, Österreich
Verlobte: Mathilde Pirker
Kinder: 1 unehelicher Sohn Josef, geb. 30.1.1936
gestorben am: 1. Dezember 1939 in Berlin-Plötzensee hingerichtet

Vater:       Josef Göschler, Bauer
Mutter:     Anna Göschler, Bäuerin
Geschwister: mehrere

 

Hermann Göschler wurde am 20. Februar 1915 in Freundsam 2, 9556 Liebenfels, als Sohn des Josef und der Anna Göschler in eine sehr kinderreiche Bauernfamilie hineingeboren.

Er besuchte die Volksschule in Gradenegg. Nach dem Schulabschluß trat er in die Sattlerei Tischler (später Kogler) in St. Veit an der Glan als Lehrling ein und erlernte den Sattler- und Tapeziererberuf. Danach arbeitete er als Geselle in der Sattlerei Schütz in St. Veit. Da es in jenen Tagen schwierig war, eine einigermaßen sichere Arbeitsstelle zu finden, war er auch bald[…]

Mößlacher Wilhelm

andere Schreibweisen auch Möhslacher, Mösslacher
geboren am: 28. Mai 1915 in Edling/Gemeinde St. Stefan im Gailtal, Kärnten, Österreich

gestorben am: 19. Mai 1944, hingerichtet (enthauptet) in Halle an der Saale
Vater: Josef Mösslacher, Eisenbahner, geb. 1898
Mutter: Anna Mösslacher, geb. 1896, katholisch
Geschwister: Johanna (mit 2 Jahren verstorben), Eleonore, Pauline, Josef

Wilhelm wurde am 28. 05. 1925 in Edling/Gemeinde St. Stefan im Gailtal (Kärnten) geboren. Sein Vater war Eisenbahnbeamter. Die Familie wohnte im Bahnhofsgebäude von St. Stefan, wo Wilhelm mit seinen Geschwistern aufwuchs. Eine besondere Freundschaft verband ihn mit seiner Schwester Pauline, da der Altersunterschied sehr gering war, und wie Pauline erzählte, haben die beiden auch sehr viel Zeit miteinander verbracht.

Die Familie Mösslacher war katholisch. Der Landwirt Johann Wemitznig aus Dragantschach (Nachbarortschaft) hatte in der[…]