Bürger Hermann

Geboren am: 7. April 1890
Verheiratet mit: Maria Wohlfahrt, geb. 23.3.1895
Verstorben am: kurz nach der Befreiung aus dem KZ Dachau

Franz Wohlfahrt beschreibt Hermann Bürger:
Er war ein heiterer, glücklicher Mensch. Er war ein guter Musiker, der sowohl Ziehharmonika als auch Trompete spielte.
Hermann Bürger wurde 1944 verhaftet und nach Dachau gebracht. Er überlebte zwar die Lagerzeit, starb jedoch kurz nach der Befreiung an einer Krankheit, die er sich dort zugezogen hatte.

Von |02. November 2019|Opferberichte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.