Salzburg

Haslauer Marie

Geboren am 27. 12. 1889 in Berndorf (Salzburg)
Mädchenname: Mackinger
Verheiratet mit: Johann Haslauer
Kinder: Tochter Antonia Mackinger, geb. 16. Mai 1922
wohnhaft: Getreidegasse 33/III, 5020 Salzburg
Verstorben am 27. 9. 1942 im KZ Auschwitz

Marie Haslauer wird am 27. Dezember 1889 in Berndorf als Tochter der Familie Mackinger, im Salzburger Flachgau geboren und katholisch getauft. Über ihre Kindheit und Berufsausbildung ist nichts bekannt.

Am 16. Mai 1922 bringt sie ihre Tochter Antonia Mackinger in Berndorf zur Welt. Sie heiratet später den Brauereigehilfen Johann Haslauer – er arbeitet im Salzburger Sternbräu – und wohnt mit ihm und ihrer Tochter ab dem 3. Februar 1928 in Salzburg, Getreidegasse 33/III.
1934 konvertiert sie zusammen mit ihrem Mann zu den Zeugen Jehovas und betätigt sich sehr eifrig an der Verbreitung[…]

Haslauer Johann

Geboren am:
Verheiratet mit Marie geb. Mackinger (Lebensbericht: Marie Haslauer)
Beruf: Brauereigehilfe im Salzburger Sternbräu
wohnhaft: wohnt mit Marie und ihrer Tochter ab dem 3. Februar 1928 in Salzburg, Getreidegasse 33/III

 

 

 

Stolperstein verlegt in Salzburg Getreidegasse 33

http://www.stolpersteine-salzburg.at/de/orte_und_biographien?categoryid=2

Fritzenwallner Wolfgang

Geboren am: 31. Oktober 1917 in Wagrein, Salzburg, Österreich
Gestorben am: 23. Jänner 1940 im KZ Mauthausen (Todesursache Unterernährung)

Wolfgang Fritzenwallner wurde am 30.10.1917 in Wagrain, St. Johann i. Pongau, Salzburg geboren. Sein Wohnort wird mit Wagrain 52 angegeben. Es ist nicht bekannt, wann er ein Zeuge Jehovas wurde und auch über seine Kindheit und Jugend ist leider nichts überliefert.

Er wurde am 15.1.1939 verhaftet und ins Innsbrucker Polizeigefängnis eingeliefert. Laut Zeitzeugenaussagen wurde er vom Bürgermeister denunziert.
Am 24.3.1939 wurde er ins KZ Dachau eingeliefert, wo er zur Nummer 32797 wurde.
Am 29.9.1939 wurde er in einem Transport, in dem sich insgesamt 144 Zeugen Jehovas befanden nach Mauthausen überstellt.

Er verstarb im 23. Lebensjahr am 23.1.1940 in Mauthausen offensichtlich an den Haftbedingungen, die durch den[…]