Altes Gymnasium Leoben

Von |19. März 2017||1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. I H 6. April 2017 bei 07:26

    Von Seite meiner KollegInnen und mir darf ich Ihnen ein ganz, ganz großes Kompliment und Danke schön sagen! Es war, meinem Eindruck nach, für die SchülerInnen ein sehr bewegendes und sehr lange in Erinnerung bleibendes Erlebnis. Viele Unterrichtsstunden können nicht das leisten, was Ihnen heute in zwei Stunden gelungen ist!
    Auch für mich persönlich waren die beiden Stunden heute sehr berührend und ergreifend und habe mir wieder deutlich vor Augen geführt, wie wichtig Gespräche mit Zeitzeugen (auch der 2. Generation) sind! Ich darf Ihnen nochmals meinen herzlichen Dank ausdrücken und möchte mich jetzt schon für einen Vortragsvormittag mit Ihnen und Frau Portenschlager im kommenden Jahr anmelden!
    Es ist jedenfalls eine Erfahrung, die kein/e Schüler/in versäumen sollte! Herzlichen Dank und danke für Ihre Arbeit. F.R.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.