NMS Eggersdorf

Von |23. September 2014||1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. I H 26. Februar 2015 bei 07:33

    Durch die Verbundenheit der Personen (Vater-Tochter) erlebt man den Vortrag als Erzählung eines Zeitzeugen. Frau Ribic erzählt sehr ruhig und in einer sehr berührenden Art und Weise; wertet nicht, sondern regt zum Nachdenken/-fühlen an. Der Wechsel von geschichtlichen Fakten und den persönlichen Eindrücken vermittelt einen tiefen Eindruck bei den Zuhörern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.