Kropf Josef

geboren am: 09. 03. 1913 in Puch bei Weiz, Steiermark, Österreich

zuletzt wohnhaft: Harl bei Puch/Weiz

gestorben am: 10. 05. 1940 im KZ Sachsenhausen

 

Josef Kropf wurde wegen Wehrdienstverweigerung in Harl bei Puch verhaftet

Er war im KZ Sachsenhausen (Häftlingsnummer 3738). Er verstarb (Todesursache nicht genannt, d.h. er könnte auch hingerichtet worden sein) am 10.5.1940 in Sachsenhausen.

Quelle: Totenbuch KZ Sachsenhausen

 

Von |20. August 2013|Opferberichte|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar schreiben zu können.